Die Vogelinsel

Vogelinsel

Durch die strikte Trennung von Freizeit- und Naturschutzzone konnte sich das künstlich angelegte Naturschutzgebiet zu einem bedeutenden Brut- und Rastplatz für Vögel entwickeln. So wurden bis heute über 300 Arten am Altmühlsee nachgewiesen. Darunter befinden sich auch viele seltene Wasser- und Watvögel. 

Ein paar schöne Bilder konnte ich dort schießen. Es gibt viel zu entdecken deshalb, werde ich mich dort wieder sehen lassen..

Die Vogelinsel
Das Naturschutzgebiet "Vogelfreistätte Flachwasser- und Inselzone im Altmühlsee" hat eine Größe von über 200 ha. Wie die Übersichtskarte zeigt, nimmt das NSG etwa zwei Fünftel der Seefläche ein.

 

Mit der Canon  7D und auch der Canon 6D so wie das Tamron 150-600 und das Tamron 70-300 sind mir ein paar Aufnahmen gelungen.

 

Bei meinen nächsten Touren zur Vogelinsel, werde ich versuchen, weiter Bilder von anderen Vögeln  zu machen.

Da es zur Frühling und Sommerzeit schwierig ist andere Vögel zu fotografieren, werde ich mich im Herbst und im Frühjahr wieder dort hin begeben.

Der Vorteil in diesen Jahreszeiten ist daß wenig oder keine Blätter an den Bäumen sind und es einfacher ist Vögel zu entdecken...

PANORAMA-BLICK

 

Panorama Blick von der der Brücke die zur Vogelinsel führt.


Mit meiner CANON 6D und dem 24-105 habe ich 11 Hochkant Bilder gemacht und zu einem Panorama verarbeitet.


Diese Technik nutze ich häufig wenn die Brennweite des Objektivs nicht ausreicht.
Dazu nutze ich Photoshop CS6 .

 

 

Beispieldaten: CANON 7D -f/7.1 - 1/1000 - ISO 400 (ISO AUTOMATIK)-600mm @980mm(CROP) -Tamron 150-600
Beispieldaten: CANON 7D -f/7.1 - 1/1000 - ISO 400 (ISO AUTOMATIK)-600mm @980mm(CROP) -Tamron 150-600

AUFNAHMETECHNIK

Sehr schwierig waren die Aufnahmen von bewegten Objekten.

Durch eine Verschlusszeit von min: 1/1000 – 1/1500 war es mir möglich verschiedene Vögel im Flug zu erwischen.

Mit dem Tamron 150-600 und der 7D war das aber meist kein Problem.
Aber trotz dieser Möglichkeit, ist es immer noch schwer, zur richtigen Zeit, ein scharfes Bild zu machen.

 

Die richtigen Kameraeinstellungen
Es ist sehr wichtig, dass man bereits vorab die Einstellungen seiner Kamera richtig vorgenommen hat. Denn wenn die Vögel erst einmal losgehen und man  noch die richtige Kameraeinstellung vornehmen muss, kann es sein, dass einem die besten Motive entgehen – selbst wenn die Kamera im Schlaf einstellen kann.

 


Brennweiten-Vergleich

CANON 6D 24-105 @24mm
CANON 6D 24-105 @24mm
Canon 7D 150-600 @980mm
Canon 7D 150-600 @980mm

Links sind zwei Beispielbilder.


Das linke Bild ist mit der Canon 6D Vollformat und 24mm fotografiert (Ausschnitt schwarz markiert).


Das rechte Bild zeigt den markierten Ausschnitt, den ich mit Canon 7D bei 600mm @980mm gemacht habe.
Die Bilder sind "OUT OF CAM" nicht bearbeitet



Landschaft Vogelinsel

Hier mal ein paar Impressionen zur Vogelinsel.
Neben den sehr schönen Tieren die man dort entdecken kann, ist es natürlich auch recht entspannend sich die Umgebung anzusehen.
Bei Sonnenschein und auch bei drüben Wetter macht es Spaß sich dort umzusehen.
Wer kann oder auch Lust hat, sollte immer eine Kamera dabei haben um, bestimmte Momente einzufangen.

© 2016 Martin Schäfer Fotografie

CONNECT ME



SPECIAL LINKS

Pixelbraut